Liebe Patientinnen und Patienten,

in unserer neuen Gemeinschaftspraxis finden Sie künftig mehr noch mehr Spezialisierung und Expertise unter einem Dach.

Dr. Yorck Gehrig ist und bleibt Ihr vertrauter Zahnarzt mit Behandlungsschwerpunkten in Implantologie und ästhetischer Zahnheilkunde.

Dr. Martin Deigner behandelt seit Jahren Funktionsstörungen und bringt seine Erfahrung im Beschwerdebild der CMD mit. Die Fehlstellung der Kiefergelenke durch falsche Zuordnung von Ober- und Unterkiefer verursacht orthopädische Probleme. Um resultierende Symptome wie Rückenschmerzen, Kopf- und Nackenschmerzen und Tinnitus aufzulösen bedarf es zumeist ein Team aus Physiotherapeut, Orthopäde und Zahnarzt.

Dr. Martin Deigners weitere Schwerpunkte sind funktioneller Zahnersatz zur Vermeidung eben dieser Probleme. Außerdem befasst er sich mit Focussuche und alternativer Diagnostik bei unerklärlichen systemischen Erkrankungen wie Muskel und Gelenkschmerzen, Problemen der Gesichtshaut und Lymphabflußstörungen des Kopfbereichs. Selbstverständlich steht Ihnen Herr Dr. Deigner auch für die klassische zahnärztliche Arbeit mit seiner klinischen Erfahrung zur Verfügung.

Frau Dr. Kerstin Sosinski spezialisiert sich momentan in einer einjährigen Weiterbildung zur Kinderzahnärztin. Dieses wachsende, eigenständige Berufsfeld berücksichtig, dass Kinder eine andere Behandlung als Erwachsene brauchen. Wir konnten Frau Dr. Kerstin Sosinski für diese Aufgabe begeistern. Sie bringt damit moderne Behandlungsstrategien für Kinder und aktuelle Entwicklungen in die Praxis. So liegt das Wohl der Kinder somit in besten Händen.

Unsere Behandlungsschwerpunkte sind Ästhetische Zahnheilkunde, Prophylaxe und Implantate. Darüber hinaus bieten wir unseren Patienten Parodontitisbehandlung, Kiefergelenkstherapie, Bleaching und Kinderzahnbehandlung an. Wir ermöglichen auch Komplettsanierungen bei Angstpatienten oder Kindern unter Vollnarkose oder Dämmerschlaf.